ClubSport Pedale V3 invertiert

Modell: CSP V3i
Produktreihe: ClubSport
Verfügbarkeit: Vorrätig
599,95€ Inkl. 19% MwSt.zzgl. Versandkosten
Konfigurieren...
Menge:
Warenkorb

Realismus Pur

Maximaler Realismus - das ist die Ideologie der invertierten Pedale. Drehpunkte, Anordnungen, Abstände und Feeling, alles exakt wie im echten Auto!

Aufgehängte Kupplung und Bremse
Aufgehängte Kupplung und Bremse

Die Drehpunkte der Kupplung und Bremse sind invertiert und nach oben gelegt, aufgehängt an einem äußerst stabilen Rahmen,​ wie Sie es von der Fanatec ClubSport Serie gewohnt sind. Die verlängerten Pedalwege und die Pedalabstände sind echten Autos bis ins Detail nachempfunden.

Bremspedal mit integriertem Dämpfer (einstellbar)
Bremspedal mit integriertem Dämpfer (einstellbar)

Diese Pedale werden mit einem intensitätsverstellbaren ClubSport Dämpfer Kit geliefert, vormontiert auf dem Bremspedal. In Kombination mit der ohne Werkzeug verstellbaren Bremssteifigkeit wie bereits von den V3 Pedalen bekannt bekommen Sie somit unmittelbar puren Realismus!​

 
Realismus Pur

Bewährtes Design

Die Pedale überzeugen mit ihrer komplett aus Metall gefertigten Konstruktion und den ausgezeichneten Features, wie es durch die ClubSport Pedale V3 und deren Vorgänger​ bereits bewiesen wurde.

Maximale Anpassbarkeit
Maximale Anpassbarkeit

Das vormontierte Setup liefert Ihnen das maximale Realismusgefühl, darüber hinaus gibt Ihnen die Vielzahl an Kominationsmöglichkeiten durch die Pedalerweiterungen und die ​austauschbaren D-förmigen Pedalplatten die optimale Anpassung an Ihren Rennstil und Ihre Ergonomie.​​

Pedale mit Vibrations-Feedback
Pedale mit Vibrations-Feedback

Der Vibrationsmotor am Gaspedal ermöglicht ein Gefühl für Gripverlust beim Beschleunigen, sodass man merkt wann man Gas wegnehmen sollte. Der zweite Motor an der Bremse kann warnen, wenn man zu stark bremst und somit die Reifen blockieren oder das ABS einsetzt.​

Bewährtes Design
 

High-End Technologie

Nichts macht sie schneller als ein Set guter Pedale! Deshalb nutzen wir die neueste und fortschrittlichste Technologie um ihnen einen Vorteil zu verschaffen.

90 Kg Load Cell (einstellbar)
90 Kg Load Cell (einstellbar)

Die Load Cell ist eine Sonderanfertigung und sowohl extrem haltbar als auch viel präziser als der Sensor aus den V2. Sie können einen realistischen und starken Bremspedaldruck aufbauen und dabei wie im Auto mit Muskelspannung sehr gefühlvoll bremsen.​

Kontaktlose Hallsensoren mit 12 Bit Auflösung
Kontaktlose Hallsensoren mit 12 Bit Auflösung

Die Elektronik wurde komlett überholt und die magnetischen Hallsensoren für Gas und Kupplung bieten nun die vierfache Auflösung als in den V2 Pedalen. Jede Achse kann im Lenkrad oder im Treiber kalibriert werde

High-End Technologie

Features

  • Drehpunkt von Bremse und Kupplung oben wie in echten Autos
  • Hochauflösende Pedale mit kontaktlosen Magnetsensoren an Gas und Kupplung für lange Lebensdauer und maximale Leistung
  • Druckempfindliche Bremse mit 90 kg Load Cell Sensor (Sonderanfertigung)
  • Justierbare Bremssteifigkeit und Pedalweg (ohne Werkzeug)
  • 12bit Auflösung (4096 Werte) an allen Achsen
  • Alternative D-förmige Pedalplatten mit gekrümmten Design
  • Pedalerweiterungen zur Einstellung des Pedalplattenwinkels und somit des gesamten Pedalhebels
  • Bremssensitivität lässt sich während des Rennens am Tuning Menü des Lenkrads verstellen
  • Vibrationsmotor am Gaspedal macht durchgehende Hinterreifen und Übersteuern spürbar (Steuerung in Spielen durch Fanatec Wheel SDK möglich)
  • Vibrationsmotor am Bremspedal zum Simulieren von ABS und blockierenden Reifen. (Gesteuert von einem Fanatec Lenkrad: Kompatibel mit allen Spielen. Dynamische Steuerung in Spielen via Fanatec Wheel SDK möglich)
  • Auswechselbare Feder am Gaspedal. Es werden zwei Federstärken mitgeliefert.
  • Mitgeliefertes Dämpfer Kit bereits am Premspedal montiert, optionales Dämpfer Kit für Gas separat erhältlich. Die hydraulische Dämpfung kann leicht und stufenlos per Drehrad verstellt werden
  • Volle Multiplatformkompatibilität, nur abhängig von der Plattformkompatibilität der verbundenen Wheel Base/Racing Wheel
  • Solide Metallkonstruktion aus CNC-gefertigtem Aluminium
  • Ultimative Einstellbarkeit: Position der Pedalplatten in allen Richtungen, Winkel, Federstärke am Gas, Bremsempfindlichkeit und Bremspedalweg
  • Kompatibel mit den Colour Kits für die perfekte optische Individualisierung (Hinweis: Die Fußablage der Colour Kits ist kürzer als die standard Fußablage der V3i!)

Kompatibilität


Peripherie:

  • Kompatibel mit jeder Fanatec Wheel Base oder Racing Wheel mit RJ12 Pedalanschluss. Um ältere Fanatec Lenkräder mit PS/2 Anschluss zu verbinden, brauchen Sie das optionale PS/2 auf RJ12 Kabel​ .
  • Kompatibel mit ClubSport Pedale V3 Brake Performance Kit
  • Kompatibel mit ClubSport Pedale V3 Dämpfer Kit (Gaspedal)
  • Dedizierter Stecker für die ClubSport Handbrake (Handbremse)
  • Die Pedale sind nicht kompatibel mit dem ClubSport USB Adapter. Bitte nutzen Sie den vorhandenen USB-Anchluss (nur PC).

Plattformen:

  • PC:
    • Wenn die Pedale an einem Fanatec-Lenkrad angeschlossen sind, dann sind sie zu allen Rennspielen kompatibel. in diesem Fall lesen Sie bitte für mehr Informationen die Kompatibilitäts-Details des angeschlossenen Produkts.
    • Funktioniert mit jedem Renn-Lenkrad, auch jeder anderen Marke (Logitech, Thrustmaster, usw), sofern die Pedale an dem PC via USB angeschlosen sind und das Spiel einen zweiten Controller unterstützt. Z.B. diese PC Spiele sind kompatibel mit 2 Controllern:
      • iRacing
      • Assetto Corsa
      • Project Cars
      • GTR 2
      • Race 07
      • rFactor
      • Live for Speed
      • und viele mehr...​​​​​
  • Konsolen: Die Pedale können auf Spielekosolen betrieben werden, wenn sie durch ein(e) Fanatec Wheel Base / Racing Wheel verbunden sind. Bitte checken Sie die Produktbeschreibung des Fanatec Produkts, durch welche(s) sie mit der Konsole verbunden werden. Die Verwendung an einer Konsole über den USB-Anschluss oder mit dem ClubSport USB Adapter ist nicht möglich.

Hinweise

  • Die Vibrationsfunktion des Gaspedals und der Bremse wird nicht von allen Spielen unterstützt. Auf dem PC kann die Funktionalität durch Plug-Ins für unseren Treiber / Drittanbietersoftware hergestellt werden, wenn das Spiel die Telemetriedaten sendet.
  • Die maximale Auflösung hängt vom gewählten Anschluss ab:
    • durch PWT / PWTS / CSR / CSR Elite wheel: 8 Bit (256 Werte) an allen Achsen
    • durch CSW B V1 / CSW B V2 / CS WB V2.5 / CSL E WB / CSL E RW PS4: 12 Bit (4096 Werte) an allen Achsen
    • USB Direktverbindung (PC): 12 Bit (4096 Werte) an allen Achsen

Verpackungsinformationen

  • Abmessungen (L x B x H) : 50.00cm x 40.00cm x 34.00cm
  • Gewicht: 11.48kg
  • Volumengewicht: 13.60kg

Inhalt

  • ClubSport Pedale V3 invertiert
  • ClubSport Pedale V3i Dämpfer Kit (vormontiert an Bremse)
  • 3x Pedalerweiterungen (2x bereits montiert, 1x beiliegend)
  • 3x D-förmige Pedalplatten inkl. Montageschrauben
  • 1x Starke Feder für Gas
  • 2x Stützfüße inkl. Montageschrauben
  • 1x RJ12 Verbingungskabel (150cm)
  • 1x USB Verbingungskabel (180cm)
  • 1x Inbusschlüssel für Dämpfer
  • 1x Flasche Lithiumfett
  • 1x Kurzanleitung
  • Model name of pedals
  • Clubsport Pedals V3
  • Clubsport Pedals V3 Inverted
  • CSL Elite Pedals LC
  • CSL Elite Pedals
  • Code
  • CSP V3
  • CSP V3i
  • CSL EPLC
  • CSL EP
  • Compatibilty
  • All wheel bases and racing wheels
  • All wheel bases and racing wheels
  • All wheel bases and racing wheels
  • All wheel bases and racing wheels
  • Features
  • Material
  • CNC machined Aluminium
  • CNC machined Aluminium
  • Diecast Aluminium
  • Diecast Aluminium
  • Load Cell Brake
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • No
  • Adjustable brake sensitivity
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • No
  • Clutch Pedal
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • No
  • Degressive Clutch
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • ABS Brake Vibration
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • Throttle Vibration
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • Damper
  • Optional
  • Brake pedal
  • No
  • No
  • Horizontal Adjustability of Pedals
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • Vertical Adjustability of Pedals
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • Adjustable Pedal Angle
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • Modular - Ability remove from base
  • No
  • No
  • Yes
  • Yes
  • Changeable pedal pads
  • D-shaped/anodized aluminium
  • D-shaped/anodized aluminium
  • Rubber/aluminium/anti-skid
  • Rubber/aluminium/anti-skid
  • Sensors
  • Loadcell/Contacless magnetic
  • Loadcell/Contacless magnetic
  • Loadcell/Potentiometer
  • Potentiometer
  • Adjustable spring strength
  • Throttle/Clutch
  • Throttle/Clutch
  • No
  • No
  • Adjustable brake stiffness and travel
  • Yes
  • Yes
  • Yes
  • No
  • Ability to hardmount pedals
  • 4-hole pattern
  • 4-hole pattern
  • 2-hole pattern for heelrest plus 2-hole pattern for each pedal unit
  • 2-hole pattern for heelrest plus 2-hole pattern for each pedal unit
  • USB connectivity (PC)
  • Direct
  • Direct
  • Direct
  • optional adapter
  • Max bits of resolution (values)
  • 12 (4096) on all axes
  • 12 (4096) on all axes
  • 16 (65536) on brake / 12 (4096) on throttle and clutch
  • 12 (4096) on all axes
  • Optional Parts / Kits
  • Damper Kit
  • Throttle/Brake
  • Throttle
  • No
  • No
  • Brake Performance Kit
  • Yes
  • Yes
  • No
  • No
  • Color Kit
  • Yes
  • Yes (shorter heelrest)
  • No
  • No
    Note: All features are subject to change.02/2017
Information
Treiber (für PC)
Der Treiber für unsere Fanatec Lenkräder funktioniert auch mit diesen Pedalen. Verwenden sie bitte den Treiber welcher für ihr Fanatec Lenkrad zum Download angeboten wird. Falls Sie kein Fanatec Lenkrad benutzen, installieren sie bitte den Treiber welcher Links gelistet ist.
 
Bitte verbinden Sie die Pedale nur entweder direkt per RJ12 Kabel mit dem Rennlenkrad/der Lenkradbasis oder direkt über USB. Eine Doppelverbindung kann zu einem Defekt führen! Bei Verbindung zu einer Konsole ist nur eine direkte Verbindung mit dem Lenkrad möglich.
 
Bremse
Die drucksensitive Load Cell Bremse der Pedale funktioniert komplett anders als bei Pedalen mit Potentiometer. Mit der Option "BrF" (Brakeforce) im Tuning Menü des Lenkrads können Sie den erforderlichen Pedaldruck einstellen, um die maximale Bremskraft in der Software zu erreichen. Sie werden sich sehr schnell an dieses realistische Bremsverfahren gewöhnen und schon sehr bald von den Vorteilen einer Load Cell Bremse gegenüber eines „normalen“ Bremssensors profitieren.
 
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Pedale nicht nach Ihren Wünschen und Vorstellungen funktionieren, verbinden Sie die Pedale bitte via USB an einen PC und überprüfen die fehlerhafte Funktion auf diesem Wege. Bitte überprüfen Sie auch sämtliche Kabelverbindungen. 
 
Hinweis zur Bohrschablone:
  1. Vergewissern Sie sich bei Druck der Bohrschablone zu Hause, dass die Druckgröße 100 % entspricht (Dateigröße = Druckgröße). Aus diesem Grund deaktivieren Sie bitte in den Druckeinstellungen die "automatische Seitenanpassung".
  2. BEVOR Sie die Löcher bohren, vergewissern Sie sich bitte, dass alle Bohrlöcher der Bohrschablone exakt mit den originalen Löchern unter der Wheel Base übereinstimmen.